A-1070 Wien Schottenfeldg. 2-4/22
telefon01-524 12 77

Auch wenn es einfach klingt. Miteinander reden hilft!


Eine Konfliktlösung fällt oft leichter, als man denkt. Das wissen wir aus langjähriger Erfahrung.

persönlich • erfahren • kompetent
Dies ist einer der komplexesten Themenbereiche in der Mediation. Hier treffen unterschiedliche Aspekte/Ebenen aufeinander, wie zum einen Ideen/Gedanken/Überlegungen der*s Übergebenden/Erblasser*innen und zum anderen Wünsche/Vorstellungen/Sorgen der*s Übernehmenden/Erb*innen. In diesem Zusammenhang taucht – bewusst und unbewusst – viel Unausgesprochenes auf. Das macht den Selbstversuch einer guten Regelung mitunter so schwierig.
Eine Mediation unterstützt die betroffenen Personen dabei, wesentliche Themen/Gefühle/Bedürfnisse in geschütztem Rahmen leichter auf den Tisch zu legen. Auch das Phänomen, dass die Höhe einer Erbschaft/Zuwendung unter Umständen mit der Intensität der emotionalen Bindung und Liebe der*s Erblasser*innen gleichgesetzt wird, kann im Rahmen der Mediation gut mitberücksichtigt werden.

 
Dementsprechend wird in der Mediation großer Wert darauf gelegt, alle teilnehmenden Parteien in ihren Gedanken, Vorstellungen, Wünschen, Sorgen gut „abzuholen“, denn je mehr Informationen vorhanden sind, umso leichter sind solche Konflikte lösbar.

Weiters wird auf die Nachhaltigkeit der Ergebnisse geachtet, denn gut geregelte Erbschaftskonflikte können ganze Generationen verbinden, hingegen ungeregelte Konflikte ganze Generationen irritieren bzw. auseinanderbringen.



persönlich • erfahren • kompetent